Mini Vibrator

Im Allgemeinen kann man wohl sagen, dass diese Art von Vibrator eher für spontane Spielereien gedacht ist und daher meist mit wenigen verschiedenen Modi auftrumpfen kann. Trotz allem kann man hier getrost sagen: Größe ist wohl doch nicht alles! Ohne Probleme kommt man mit diesen kleinen verspielten Geräten sehr wohl auf seine Kosten – überall!

 

Was ist ein Mini Vibrator?

Mini Vibrator FrauWie der Name eigentlich schon sagt, ist es ein Vibrator oder Massager im Miniformat. Anders, als ein Vibro-Ei, können Mini Vibratoren gänzlich unterschiedlich in ihren Funktionen und ihrem Aussehen sein. So gibt es zum Beispiel den ganz klassischen Vibrator, aber auch Wand-Vibratoren (englisch für Zauberstab aufgrund ihres Aussehens) oder unauffällige Modelle, die einem Akkupack oder einer Taschenlampe ähnlich sehen. Der Unterschied zu ihren großen Gegenstücken: die handliche Größe.

 

anal vibrator

 

Ein Mini Vibrator ist ein Vibrator oder Massager im Miniformat.

 

Für wen sind Mini Vibratoren geeignet?

Auf den ersten Blick sind Vibratoren, wie diese, ausschließlich für SIE geeignet, doch lasst euch nicht täuschen! Auch euer Schatz kann hier bestimmt zum Höhepunkt kommen, wenn ihr IHN damit verwöhnt. Einschränkungen, für wen sie nicht geeignet sein sollten, sind uns nicht bekannt. Besonders geeignet sind sie wohl für alle, die nicht immer ihre Privatsphäre haben können. Überfällt einen einmal die Lust während der Arbeit oder ähnlichen Plätzen, so ist ein Mini Vibrator eine sehr gute Wahl. Die Leute um Dich herum werden absolut nichts mitkriegen und Du kannst danach wieder erfrischt und motiviert an die Arbeit gehen.

 

anal vibrator

 

Überfällt einen einmal die Lust während der Arbeit oder ähnlichen Plätzen, so ist ein Mini Vibrator eine sehr gute Wahl.

 

Worauf sollte ich beim Kauf eines Mini Vibrators achten?

Der Vibrator sollte je nach persönlichem Geschmack ausgewählt werden. Wird eher ein Massager bevorzugt, so sind Mini Wand-Vibratoren wohl die richtige Wahl. Soll dein kleiner Freund eher unentdeckt bleiben, so sollte man Ausschau halten nach „getarnten“ und unauffälligen Spielzeugen.

Fragen, die Du dir sonst stellen solltest:

  • Ist das Gerät akkubetrieben oder braucht es Batterien?
  • Falls es einen Akku hat: Wie lange hält eine Ladung?
  • Falls es mit Batterien betrieben wird: Welche Batterien brauche ich und werden schon welche mitgeliefert?
  • Gefällt ER mir überhaupt vom Aussehen?

 

Abschließend sollte noch erwähnt sein, dass der Kauf von extrem billigen Chinaimporten mit Vorsicht genossen werden sollte. Produkte, die von bewährten Unternehmen vertrieben werden, sollten bevorzugt werden, da man hier sicher sein kann, dass keine schädlichen Stoffe verarbeitet wurden, wie es schon des Öfteren bei Silikonprodukten aus dem Ausland der Fall war.

 

anal vibrator

 

Der Vibrator sollte Dir gefallen und Deinen Ansprüchen entsprechen!

 

Wofür kann ich einen Mini Vibrator benutzen?

Sexy Frau Mini VibratorGrundsätzlich gilt: Erlaubt ist, was gefällt! Da Vibratoren dieser Art sehr klein und kompakt sind, sind sie perfekt für unterwegs, doch es gibt auch Einschränkungen aufgrund dieser Eigenschaft. Sofern nicht ausdrücklich in der Betriebsanleitung beschrieben, sollte wenigstens auf ein komplettes Einführen verzichtet werden. Steckt er erst einmal fest, wird es schwer ihn wieder zu entfernen und es kann starke Schmerzen verursachen. Am besten nutzt man hier den Mini Vibrator zur Klitorisstimulation und die freie Hand je nach eigenen Vorlieben. Alternativ kann der Vibrator sowohl sanft, als auch etwas fester, an andere beliebige Körperteile, wie zum Beispiel die Brustwarzen (oder für experimentierfreudige auch an den Hoden des Mannes)  gedrückt werden.

 

anal vibrator

 

Gänzlich einführen sollte man Mini Vibratoren besser nicht.

 

Worauf bei der Benutzung achten?

Zu beachten gibt es nicht allzu viel bei diesen kleinen Monstern: Einschalten und loslegen heißt hier die Devise! Je nach Modell können auch verschiedene Vibrationsprogramme eingestellt werden. (Bitte vor Benutzung die Betriebsanleitung lesen!) Hier empfiehlt es sich aber dieses vor den sinnlichen Minuten (oder auch mehr? 😉 ) einzustellen, da es aufgrund der Größe später schwer werden könnte. Zudem sind Vibratoren dieser Art, sofern in der Anleitung nicht anders beschrieben, nicht zum Einführen gedacht. Wie bereits erwähnt, sind sie sehr klein und verfügen nicht über eine Rückholschnur. Aus diesem Grund sollte man bei solchen Vorlieben wohl besser zu einem größeren Modell oder einem Vibro-Ei greifen.

 

anal vibrator

 

Immer zuerst die Anleitung lesen, um Unvorhergesehenes zu vermeiden.

 

Womit reinige ich einen Mini Vibrator?

Hier gilt, was auch für alle anderen Vibratoren gilt: Hygienisch hält länger! Obwohl Mini Vibratoren nicht eingeführt werden, sollten auch diese nach jeder Benutzung gereinigt werden. Je nach Oberfläche empfehlen sich verschiedene Mittel. Für silikonbeschichtete Oberflächen sind spezielle Vibrator-Pflegemittel die beste Wahl, doch man kann mit Sicherheit nicht immer solch ein Mittel dabei haben. Grundsätzlich ist alles, was desinfiziert, eine gute Wahl. Man möchte je gerne mit einem angenehmen Gefühl beginnen.

Es empfiehlt sich auch das Gerät vor der Benutzung zu reinigen, da Mini Vibratoren gerne als stetiger Begleiter ohne Schutz in der Handtasche oder am Schlüsselbund landen.

 

anal vibrator

 

Eine Reinigung vor dem Spaß ist auch nicht verkehrt!

 

Fazit

Ein Mini Vibrator ist der Perfekte Begleiter für Unterwegs: klein, unauffällig und doch relativ leistungsstarkstark.  Befriedigungen sind sowohl ganz klassisch, als auch auf experimentelle Weise zu erreichen. Es gibt reichlich verschiedene Modelle. Lediglich bei der Funktionsvielfalt muss man je nach Modell Abstriche machen, da nicht allzu viel Technik in ein solch kleines Ding passt. Doch der technische Fortschritt ist nicht zu stoppen und man kann gespannt sein, was denn vielleicht schon in der nahen Zukunft noch alles möglich sein wird.